Radsportfreunde Ahlen

Unsere Mitglieder sind wirklich oft bei interessanten Events vertreten

Immer häufiger trifft man das neue Potts-Trikot der Ahlener Radsportfreunde bei interessanten Veranstaltungen an.

Uwe Gessner ist sogar zweimal am Start gewesen.
Bei der Alpenchallenge/Lenzerheide ist er gemeinsam mit Martin Sander am Start gewesen und beide sind erfolgreich im Ziel angekommen.  Und das, obwohl das Wetter nicht wirklich mitgespielt hat.

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Bergrennen Andeer-Juf erreichte Uwe dieses Mal bei schönem Wetter sogar den 6. Platz seiner Altersklasse.

 

Bei den Cyclassics Hamburg hat unser Mitglied Karl Heinz Detzel teilgenommen. Er hat die 120 km in 3:55 Stunden absolviert.

Radsportfreunde Ahlen

Sportliches Wochenende in Winterberg

An einem  Wochenende im September haben ein paar zähe Radlerinnen und Radler der Radsportfreunde dem Wetter getrotzt und sind nach Winterberg zu einem Radsportwochenende auf dem Kahlen Asten aufgebrochen. Trotz des schlechten Wetters hatten sie eine sehr schöne Zeit und wurden am Sonntag auch mit der Heimfahrt bei Sonnenschein für die zwei Regentage etwas entschädigt. So sammelten die Sportler immerhin auch knapp 1000 km für das Ahlener Stadtradeln ☺️

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Fahrrad und im Freien
Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Fahrrad und im Freien
Bild könnte enthalten: 1 Person, Fahrrad und im Freien
Radsportfreunde Ahlen

Alles rund um unsere RTF 2017

Bald startet wieder unsere RTF!
Am Samstag, 07.10.2017 befindet sich der Startpunkt an der Gesamtschule August Kirchner Straße in 59229 Ahlen. Startzeitpunkt ist zwischen 9.00 und 11.00 Uhr.
Wie immer ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Strecken sind gut ausgeschildert und unten im Artikel kann man sie sich anschauen.

Nochmals zur Info: Der Startpunkt ist an der Gesamtschule August-Kirchner Straße und nicht! wie im Vorjahr an der Zeche!

 

RTF-Route 41 km (Streckenänderungen vorbehalten)

Download

 


RTF-Route 76 km, leicht geänderte Strecke aufgrund einer Baustelle  (Streckenänderungen vorbehalten)

Download

 


RTF-Route 114 km (Streckenänderungen vorbehalten)

Download

 

Radsportfreunde Ahlen

Unser Volksradfahren 2017

Ahlen (axb.) „Raus auf´s Rad und zu den Radsportfreunden.“ So oder ähnlich dachten es sich am Sonntag mehr als 100 Ahlenerinnen und Ahlener, die sich am Vormittag auf zur Zeche Westfalen machten und am Volksradfahren der Ahlener Radsportfreunde teilnahmen. Eingebettet in das Sattelfest der Wirtschaftsförderungsgesellschaft boten sich den Radlern bei herrlichem Sonnenschein zwei beschilderte Touren von 20 und 30 Kilometern Länge durch das südliche Ahlener Umland. Mit einer Rast- und Verpflegungsstation in Dolberg bei Familie Brehe wurde auch an die Stärkung zwischendurch und das gesellige  Miteinander abseits des Rades gedacht. Norbert Veit, Touristikfachwart des Ahlener Radsportvereins, zeigte sich sichtlich zufrieden: „Dass es heute mehr als 100 Teilnehmer werden würden, trotz mancher Konkurrenzveranstaltung in der Umgebung, hat uns selbst überrascht.“ Für Veit allerdings kein Grund sich auszuruhen. Mit der traditionellen Radtouristikfahrt des Vereins, welche jährlich mehrere Hundert Teilnehmer aus NRW an die Werse lockt, steht Anfang Oktober bereits das nächste Ereignis an, auf das sich die Ahlener Radsportfreunde vorzubereiten haben.